Wohnräume

Umbau einer ehemaligen Wäscherei zu einem Wohnhaus mit Loftcharakter

Grundidee war den großzügigen über 3 m hohen Raum als Ganzes zu erhalten und nur durch eine nicht raumhohe Wand zu unterteilen.
Dadruch bleibt der loftähnliche Charakter des Erdgeschosses erhalten und der Raum wird zusätzlich mit neuen bodentiefen Fenstern zum Garten geöffnet.
Mit der Trennwand entstand ein separater Eingangsbereich, der bei Bedarf mit einer Schiebetüre, die unsichtbar in die Wand läuft, abtrennbar ist.
In dem neuen Gang, der direkt zum sonst nicht zugänglichen innenliegenden Garten führt, wurden links 3 Nischen eingebaut, für eine Besuchergarderobe, als Fahrrad-Stellplatz und abgetrenntes Gäste-Dusch-WC.
Die Schrankwand rechts ist Bestandteil der Trennwand und bietet im Eingang  viel Stauraum für Garderobe, Schuhe, Taschen, Sportutensilien und ähnliches.

Das hinten liegende Treppenhaus wurde geöffnet, um die beiden Ebenen mit einer offener Arbeitsgalerie zu verbinden. Im Obergeschoss konnten Zwischenwände herausgenommen werden für einen Schlafbereich mit separater Ankleide und ein großzügiges Bad.

Vorher:

 



EH INNENARCHITEKTUR
Eva Hess
Am Kesselhaus 5
D - 79576 Weil am Rhein

EH INNENARCHITEKTUR in Weil am Rhein, DE auf Houzz